//
du liest...
Religion

Deutsches Geschichtswissen getestet

Klammheimlich wurde am 23. September 2015 eine repräsentative Umfrage zum Thema Geschichte durchgeführt. Befragt wurden wie bei allen Umfragen ganze 1024 Personen aus den alten Bundesländern.

Frage: Was geschah am 34. Mai 1959?

  • a) Die DDR spaltete sich von der BRD ab und trat der Sowjetunion bei.

  • b) Oberst Klein erschoß 200 Kinder die einen Wasserbehälter stahlen, um Deutschland am Hindukush zu verteidigen.

  • c) Kuba warf die erste Atombombe über Nordamerika ab.

  • d) Franz Beckenbauer wurde Weltmeister im Springreiten.

  • e) RTL 2 ging auf Sendung.

  • f) Angela Merkel wurde Bundeskanzlerin.

 

Immerhin 35 Prozent der Befragten entschieden sich für a).
20 Prozent tippten auf c) und 19 Prozent auf e).
Jeweils 12 Prozent entschieden sich für d) und f).
Die restlichen 2 Prozent entschieden sich für b).

Wie man sieht, ist das Bildungsniveau einem guten Weg. Es gab zwar keine richtige Antwort, aber dafür wurden alle verfügbaren Vorschläge freudig angenommen. Niemand stolperte über den 34. Mai.

Das sind sie also, die Leute die sich über Punkt und Komma aufregen um ihre Intelligenz raushängen zu lassen oder die jüngere deutsche Geschichte den politischen Rahmenbedingungen anpassen. Gratulation.

In der nächsten Umfrage geht es um die Frage, ob die Erde eine Scheibe ist, was Papst damit zu tun hat und ob der nur Mensch geschaffen wurde um den Gottgleichen zu dienen?

 

Gedenken wir noch einen Moment den Weltkulturgütern die in den letzten 100 Jahren weltweit zerstört wurden. Gedenken wir der unschuldigen Menschen die dabei ihre Heimat und/oder ihr Leben verloren.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 55 Followern an

%d Bloggern gefällt das: